Nachrichten

In Anlehnung an den diesjährigen Reformationstag am 31. Oktober, der bundesweit ein gesetzlicher Feiertag ist, bleiben am Montag, 30. Oktober, alle Verwaltungsgebäude des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald für Besucher geschlossen. Dies gilt sowohl für alle Gebäude am Standort Freiburg als auch für die Außenstellen in Breisach, Müllheim und Titisee-Neustadt. Bei der Müllabfuhr kommt es aufgrund der Feiertage 31.10. und 01.11. zu Verschiebungen der Abholung. mehr...
Bedingt durch die beiden aufeinander folgenden Feiertage am Dienstag, den 31.10. und Mittwoch, den 01.11., verschieben sich in einigen Gemeinden die Abfuhrtermine bei der Müllabfuhr. Möglich ist sowohl die Verschiebung nach hinten als auch die Vorverlegung: mehr...
Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald erhält für die Glasfaser-Ortsnetzplanung eine Landesförderung in Höhe von 407.250 Euro. Dies entspricht einer Förderhöhe von 90 Prozent für die FTTB- Strukturplanung mit 35 kreisangehörigen Städten und Gemeinden. Alexander Schmid, Breitbandmanager des Landkreises, konnte den Förderbescheid jetzt in Stuttgart aus den Händen des baden-württembergischen Innenministers Thomas Strobl entgegen nehmen. mehr...
Die Kfz-Zulassungsstellen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald werden am Dienstag, 17. Oktober, wegen einer Personalversammlung früher geschlossen. Die Öffnungszeit endet an diesem Tag bereits um 11:00 Uhr. Davon betroffen sind die Zulassungsstellen am Hauptsitz in Freiburg und in den Außenstellen in Müllheim und Titisee-Neustadt. 
Am 29. September haben die grenzüberschreitenden Ausschüsse des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald und des elsässischen Conseil départemental du Haut-Rhin im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung in Colmar getagt. mehr...

Weitere Nachrichten anzeigen