Gemeinsame Sitzung der grenzüberschreitenden Ausschüsse

Landrätin gratuliert neuer Präsidentin

Landrätin Dorothea Störr-Ritter und Präsidentin Brigitte Klinkert.

Am 29. September haben die grenzüberschreitenden Ausschüsse des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald und des elsässischen Conseil départemental du Haut-Rhin im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung in Colmar getagt.

Der Conseil départemental du Haut-Rhin ist der Hauptpartner des Landkreises in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Brigitte Klinkert, Präsidentin des Conseil départemtenal du Haut-Rhin und Daniel Adrian, Präsident des frz. Ausschusses für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und für die grenzüberschreitenden Beziehungen zuständig, haben die deutschen Gäste, angeführt von Landrätin Dorothea Störr-Ritter und dem Ersten Landesbeamten Martin Barth, herzlich empfangen. Zahlreiche Kreisräte nahmen an der Sitzung mit den französischen Pendants teil. Landrätin Störr-Ritter nutzte die Gelegenheit, Brigitte Klinkert zu gratulieren und die Glückwünsche des Landkreises zu übermitteln. Klinkert war am 1. September zur neuen Präsidentin des Conseil départemental du Haut-Rhin gewählt worden.

Mehr - plus


(Erstellt am 05. Oktober 2017)