Online-Umfrage zur Lebens- und Arbeitssituation von Frauen aus der Landwirtschaft

„Der Strukturwandel in Gesellschaft und Wirtschaftsleben macht auch vor der Landwirtschaft nicht halt. Damit wir unsere Agrarpolitik auch in Zukunft bedarfsgerecht gestalten können, haben wir bei der Universität Freiburg auf Anregung der Arbeitsgemeinschaft der baden-württembergischen LandFrauenverbände eine Studie zur Lebens- und Arbeitssituation von Frauen in der Landwirtschaft in Baden-Württemberg in Auftrag gegeben“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am 1. Februar in Stuttgart. Ziel der Studie sei es, die Lebenswirklichkeit der Frauen repräsentativ abzubilden, um darauf aufbauend maßgeschneidert entsprechende Förderprogramme entwickeln zu können.  Mehr...



Im April 2010 wurde das "Forum ernähren, bewegen, bilden" in Breisach eröffnet. Seit Herbst 2014 werden in der neuen Schulungsküche Verbraucher, Schulklassen und Multiplikatoren rund um die Bereiche Ernährung, Nahrungszubereitung, und Bewegung gebildet.

Die Teilnahme an den Angeboten im Forum gibt dem Alltäglichen etwas Besonderes. Durch die Workshops kommt mehr Abwechslung in den Speiseplan und es gibt viele und leckere Kochtipps. Egal ob für Familien oder für kleine Haushalte: mit den richtigen Küchentechniken sparen die Teilnehmer viel Geld und Zeit. Betriebsleiter öffnen ihre Türen für einen Blick „hinter die Kulissen“ und durch Verkostungen können sich die Teilnehmer den Geschmack auf der Zunge zergehen lassen. Der Mehrwert heimischer Lebensmittel steht für Frische und kurze Transportwege gemäß dem Motto "Klimaschutz mit dem Einkaufskorb".