Fahrbahnmarkierungsarbeiten der sanierten Kreisstraße K 4964 in Neustadt

Voraussichtlich am 17. Mai beginnen auf der Kreisstraße 4964 in Neustadt Fahrbahnmarkierungsarbeiten. Für die Dauer der Arbeiten zwischen den Anschlussstellen der L 156 und der B 31 muss die Kreisstraße in Fahrtrichtung Neustadt für zwei bis drei Tage aus Verkehrssicherheitsgründen halbseitig gesperrt werden.  

Die Zufahrt nach Neustadt an der Anschlussstelle "Neustadt Ost" ist in dieser Zeit nicht möglich und wird über die Anschlussstelle "Neustadt Mitte" umgeleitet Die Fahrspur von Neustadt in Fahrtrichtung zur B 31 ist davon nicht betroffen und bleibt befahrbar. Das Landratsamt bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis