Kreisstraße 4985 zwischen Titisee-Neustadt und Langenordnach ab dem 5. September voll gesperrt

Baustellenfahrplan für den Schülerverkehr ab 12. September

Die Kreisstraße 4985 ist wegen Straßensanierungsarbeiten zwischen Titisee-Neustadt und Langenordnach ab dem 5. September voll gesperrt. Um Einschränkungen für Anlieger möglichst gering zu halten, erfolgen die erforderlichen Arbeiten in insgesamt vier Bauabschnitten bis voraussichtlich Ende Oktober. Die Arbeiten sind eng mit der Stadt Titisee-Neustadt und der SBG Südbadenbus GmbH abgestimmt. Die Vollsperrung ist auch aufgrund der Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen notwendig. Die Umleitungsstrecken werden den Bauabschnitten entsprechend ausgeschildert.

Der erste Bauabschnitt beginnt an der L 156 in Titisee-Neustadt und endet im Bereich des Abzweiges zur Balzenmühle. Ein kurzer zweiter Bauabschnitt schließt sich direkt an und endet am Abzweig „Ebene“. Eine Änderung der Zufahrtsmöglichkeiten ergibt sich hieraus für Anlieger im Bereich der Balzenmühle. Die Durchfahrt zwischen der L 156 in Titisee-Neustadt und dem Abzweig „Ebene“ ist während der Umsetzung der beiden ersten Bauabschnitte nicht möglich. Die Arbeiten in den ersten beiden Abschnitten sollen bis Anfang Oktober fertig gestellt sein. Danach wird dieser Bereich wieder für den Verkehr freigegeben.
 
Im örtlichen und zeitlichen Anschluss soll der dritte Bauabschnitt vom Abzweig „Ebene“ bis zur Kreisstraße 4902 nach Schwärzenbach saniert werden. Ein vierter Bauabschnitt bis zur Brücke vor dem Bürgerhaus Langenordnach schließt an. Die Zeiträume hängen vom Baufortschritt und der Witterung ab und sind noch nicht genau terminiert.
 
Im öffentlichen Personennahverkehr wird nach Informationen der SBG die Linie 7261 Neustadt – St. Märgen – St. Peter während der Bauphase mit Vollsperrung ab dem 5. September über das Jostal (Jostalstraße) geführt. Alle Bushaltestellen an der K 4985 von Neustadt Sperrbühl über Langenordnach-Waldau bis Waldau Stalterhof werden nicht angefahren.
 
Das Landratsamt bittet die betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
 
Die Fahrzeiten für den Schülerverkehr von Montag bis Freitag an Schultagen ab dem 12. September können dem unten verlinkten Baustellenfahrplan entnommen werden.

Mehr