Behördenwegweiser

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Beschreibung

Eingliederungshilfe ist eine Form der Sozialhilfe nach dem 12. Sozialgesetzbuch. Voraussetzung für diese Leistung ist, dass die Person durch ihre Behinderung wesentlich in ihrer Fähigkeit, an der Gesellschaft teilzuhaben, eingeschränkt oder von einer solchen Behinderung bedroht ist. Die Eingliederungshilfe soll eine solch drohende Behinderung verhindern oder deren Folgen beseitigen bzw. mildern und dazu verhelfen, Menschen mit einer Behinderung eine Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglichen.

Die Eingliederungshilfe wird in der Regel als Sachleistung erbracht, das bedeutet, das Landratsamt übernimmt die Kosten für notwendige Maßnahmen. Es kann aber auch eine Geldleistung im Rahmen eines Persönlichen Budgets erfolgen.

Bei der Eingliederungshilfe handelt es sich um eine nachrangige Leistung.  Deshalb müssen alle anderen Leistungen von Reha-Trägern, wie etwa Krankenkassen oder Versicherungsträger, zuvor ausgeschöpft werden.

Für Fragen zu Leistungen der Eingliederungshilfe oder für nähere Informationen können sich Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen gerne an die Mitarbeiter im Team der Eingliederungshilfe wenden.

Leistungen für Kinder und Jugendliche:

  • Heilpädagogische Leistungen für Kinder, die noch nicht eingeschult sind, bei wesentlicher (drohender) geistiger, körperlicher oder seelischer Behinderung
  • Integrationshilfe in den allgemeinen Kindergarten in Form von pädagogischer und/oder begleitender Hilfe bei wesentlicher (drohender) geistiger und körperlicher Behinderung
  • Integrationshilfe in die allgemeine Schule in Form von begleitender Hilfe bei wesentlicher (drohender) geistiger und/oder körperlicher Behinderung
     
  • Hilfe zur angemessenen Schulbildung bei wesentlicher (drohender) geistiger und körperlicher Behinderung (z. B. Schulkindergärten und Sonderschulen in privater Trägerschaft)
Bild der Verwaltungsstelle

Hausanschrift

Stadtstraße 2
79104 Freiburg im Breisgau
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Postanschrift

Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald
79081 Freiburg im Breisgau

Parkplatz

Tiefgarage im Landratsamt (Parkhaus P 14)

Zum Parkleitsystem der Stadt Freiburg

Kontakt

Telefon 0761 2187-0
Fax 0761 2187-9999

Zuständigkeit

Eingliederungshilfe für behinderte Menschen nach dem 12. Sozialgesetzbuch, SGB XII

Persönlicher Kontakt

Heidrun Meyer

Fachgruppenleitung

Telefon 0761 2187-2170
Fax 0761 2187-772170
Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Anja Kassa
Telefon 0761 2187-2186
Aufgaben

Frühe Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche in den Kreisgemeinden Bötzingen, Breisach, Eichstetten, Gottenheim, Ihringen, Merdingen, Umkirch, Vogtsburg

Leonie Klom
Telefon 0761 2187-2183
Aufgaben

Frühe Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche in den Kreisgemeinden Müllheim, Neuenburg, St. Peter 

Karin Nußbaumer
Telefon 0761 2187-2172
Aufgaben

Frühe Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche in den Kreisgemeinden Auggen, Badenweiler, Breitnau, Buggingen, Eschbach, Feldberg, Glottertal, Gundelfingen, Hartheim, Heitersheim, Heuweiler, Horben, Lenzkirch, Merzhausen, Oberried, Pfaffenweiler, Sölden, Staufen, Sulzburg, Wittnau

Mona Sucker
Telefon 0761 2187-2171
Aufgaben

Frühe Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche in den Kreisgemeinden Au, Buchenbach, Ehrenkirchen, Eisenbach, Friedenweiler, Kirchzarten, Löffingen, March, Münstertal, Schluchsee

Tina Zimmerlin
Telefon 0761 2187-2173
Fax 0761 2187-772173
Aufgaben

Frühe Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche in den Kreisgemeinden Bad Krozingen, Ballrechten-Dottingen, Bollschweil, Ebringen, Hinterzarten, Schallstadt, St. Märgen, Stegen, Titisee-Neustadt

Daniela Dewald
Telefon 0761 2187-2176
Aufgaben

Familiennamen Ka - Kn, La

Alexandra Dörr
Telefon 0761 2187-2187
Aufgaben

Familiennamen C, G - Go, Hu - Hz

Thomas Dörr
Telefon 0761 2187-2175
Aufgaben

Familiennamen Gr - Gz, W

Melanie Jenne
Telefon 0761 2187-2178
Fax 0761 2187-772178
Aufgaben

Familiennamen Sch

Sabine Kott
Telefon 0761 2187-2179
Aufgaben

Familiennamen I, M, U, Y

Monika Kromer
Telefon 0761 2187-2174
Aufgaben

Familiennamen B - Bo

Daniela Mauroy
Telefon 0761 2187-2182
Aufgaben

Familiennamen E, Q, T

Peter Mersch
Telefon 0761 2187-2184
Aufgaben

Familiennamen Le - Lz, R

Patrick Mitzlaff
Telefon 0761 2187-2191
Aufgaben

Familiennamen D, Ko - Kz, N

Susanne Scharbach-Riesterer
Telefon 0761 2187-2177
Aufgaben

Familiennamen H - Ho, X

Carolin Simon
Telefon 0761 2187-2185
Aufgaben

Familiennamen A, J, O, St

Anna Vetter
Telefon 0761 2187-2189
Aufgaben

Familiennamen Br - Bz, P, S (ohne Sch und St)

Stefanie Wolf
Telefon 0761 2187-2181
Aufgaben

Familiennamen F, V, Z

Übergeordnete Dienststellen

Fachbereich Besondere Sozialhilfe