Ersatz-Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugsschein)

Wichtiger Hinweis

  • Wenn neue Kennzeichen benötigt werden: bitte reservieren Sie online einen Termin.
  • Wenn die alten Kennzeichen beibehalten werden sollen: dieser Vorgang wird nur noch per Post durchgeführt. (Vorgehensweise siehe unten.)
  • Bitte schicken Sie keine Kennzeichen an die Kfz-Zulassung!

Bitte senden Sie die unten genannten Unterlagen mit gesicherter Zustellung (per Einschreiben) an das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Kfz-Zulassung, Stadtstraße 2, 79104 Freiburg.

Bitte geben Sie für Rückfragen Ihre Telefonnummer und ggf. Ihre E-Mail-Adresse an!

Sie erhalten die Unterlagen nach erfolgter Durchführung per Post zurück.
Bei Fragen können Sie uns unter 0761 2187-6333 erreichen.

Beschreibung

Die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) wurde verloren oder gestohlen.

Benötigte Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Nachweis der gültigen Hauptuntersuchung gem. § 29 StVZO, ggf. gültige Sicherheitsprüfung
  • Eidesstattliche Versicherung bei Verlust bzw. deutscher Polizeibericht bei Diebstahl
  • aktuell gültiger Personalausweis
    oder gültiger Reisepass mit Meldebestätigung der Wohnsitzgemeinde (nicht älter als 4 Wochen)
  • bei Bevollmächtigung durch Dritte: schriftliche Vollmacht sowie gültiger Personalausweis oder gültiger Reisepass der bevollmächtigten Person 
  • bei Firmen: Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug, Vollmacht und Ausweiskopie des/der Unterschriftenberechtigten, z. B. des Geschäftsführers

Wichtige Informationen

Bitte beachten Sie die besonderen Hinweise für Zulassungen für Ehepaare, Minderjährige, Firmen oder Vereine und Zulassungen mit Steuervergünstigungen.

Rechtsgrundlage § 11 Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV)
Kosten
  • ab 11,20 Euro bei Diebstahl
  • ab 41,90 Euro bei Verlust
Online Terminreservierung