Menschen mit Behinderung

Schwerbehindertenrecht nach dem 9. Sozialgesetzbuch, SGB IX

Das Beratungszentrum ist geschlossen!

Das Beratungszentrum für Schwerbehindertenangelegenheiten bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Eine persönliche Vorsprache ist deshalb leider nicht möglich.
Für die Zeit der Schließung haben wir jedoch unsere telefonische Erreichbarkeit erweitert.  Mehr...


Zu unseren Aufgaben zählt die Durchführung des Schwerbehindertenrechts für die Einwohner des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald und des Stadtkreises Freiburg.

Hierzu gehören:

  • die Feststellung über das Vorliegen einer Behinderung einschließlich des Grades der Behinderung (GdB)
  • die Ausstellung von Schwerbehindertenausweisen ab einem GdB von wenigstens 50.
  • die Ausgabe von Beiblättern mit Wertmarke für die Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr oder (ohne Wertmarke) für die Kraftfahrzeugsteuerermäßigung
  • die Feststellung weiterer gesundheitlicher Merkmale (Merkzeichen) für die Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen wie:
    Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr,
    Freifahrt im Nah- und Fernverkehr für die Begleitperson,
    Parkerleichterungen,
    Steuerfreibeträge,
    Rundfunkgebührenermäßigung

Dienstleistungen und Informationen: