Schadstoffsammlungen im Landkreis starten Ende September wieder

Ende September startet wieder die landkreisweite Schadstoffsammlung der ALB. Aufgrund der Corona-Situation werden die Anlieferer gebeten, die Corona-Abstandsregeln einzuhalten und einen den Regeln entsprechenden Mund-Nasenschutz zu tragen.
 
Es werden nur Sonderabfälle aus privaten Haushalten und aus an die öffentliche Müllabfuhr angeschlossenen Kleingewerbebetrieben in haushaltsüblichen Mengen angenommen.

Die Abfälle sind in dicht verschlossenen und intakten Behältnissen anzuliefern. Wenn sich die Abfälle nicht mehr in der Originalverpackung befinden oder das Etikett nicht mehr lesbar ist, sind die Stoffe durch den Anlieferer möglichst genau zu beschreiben.

Bitte Schadstoffe niemals außerhalb der Annahmezeiten abstellen: Gefahr für Kinder und Tiere!

Welche Schadstoffe werden bei der Sammlung angenommen?

Sie können Ihre Schadstoffe auch bei den Sammlungen in Nachbargemeinden abgeben. 
 
Bei Fragen:
 

Abfallberatung: Telefon 0761 2187-9707
E-Mail: alb@lkbh.de

Mehr