Einführung der Gelben Tonne im Landkreis im Jahr 2024

Der Landkreis hat sich nach Abwägung aller Vor- und Nachteile für die Umstellung vom Gelben Sack auf die Gelbe Tonne zum 01.01.2024 entschieden. Dies hat der Kreistag in seiner Sitzung am 18.07.2022 beschlossen.

Die Einzelheiten der Umstellung werden auf Grundlage des Beschlusses nunmehr mit den (dualen) Systemen (früher bekannt als „Grüner Punkt“) abgestimmt; diese sind verantwortlich für die Sammlung von Leichtverpackungen.

Die Gelben Tonne ist für die Gebührenzahler im Landkreis kostenlos. Sie ist im Vergleich zum Gelben Sack deutlich stabiler und widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen. Mit der Gelben Tonne sollen insbesondere Verwehungen durch Sturm oder Beschädigungen durch Tiere verhindert werden.