Tiefgarage des Landratsamtes in Freiburg ab Montag, 15. Oktober, wieder nutzbar

Parkhaus Nr. 14 im Parkleitsystem der Stadt Freiburg

Die Tiefgarage des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald in der Stadtstraße 2 in Freiburg ist ab Montag, 15. Oktober, für Besucher wieder nutzbar. An diesem Tag ist die Tiefgarage auch wieder an das Parkleitsystem der Stadt Freiburg angeschlossen.

Im ersten Untergeschoss sind Stellplätze für Besucher und Mitarbeiter des Landratsamtes mit einer Schwerbehinderung ausgewiesen.

Die Zufahrt in die Tiefgarage in der Stadtstraße 2 ist während der regulären Öffnungszeiten für alle Nutzer möglich, solange freie Plätze zur Verfügung stehen. Besucher können die Tiefgarage von Montag bis Freitag jeweils zwischen 07:00 und 20:00 Uhr und samstags von 09:00 bis 18:30 Uhr zum Parken nutzen. An Sonntagen und Feiertagen bleibt die Tiefgarage geschlossen. Der Ticketpreis liegt bei zwei Euro pro angefangener Stunde.
 
Die Tiefgarage des Landratsamtes war seit September 2016 wegen aufwändiger Betonsanierungs-maßnahmen und der Umrüstung der Beleuchtung auf sparsame LED-Technik geschlossen.

Mehr

(Erstellt am 11. Oktober 2018)