Bewusste Kinderernährung: Landesinitiative sucht neue BeKi-Referentinnen

Logo BeKi, Grafik einer lachenden Birne
Zur Landesinitiative "Bewusste Kinderernährung"

Online-Infoveranstaltung am 6. April

Sie suchen eine abwechslungsreiche Tätigkeit auf Honorarbasis?
Sie haben eine qualifizierte Berufsausbildung oder ein Studium im Bereich Ernährung, Hauswirtschaft oder Gesundheitsförderung?
Sie bringen fundiertes Wissen rund um Ernährungsbildung sowie Kinderernährung mit und möchten diese Themen weitergeben?

Dann ist eine freiberufliche Tätigkeit für die Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung vielleicht genau das Richtige für Sie!

Informationen finden Sie im Aufruf der Landesinitiative und in der Einladung zur Informationsveranstaltung (935 KB).