Referentinnen für bewusste Kinderernährung (BeKi) gesucht

Beki-Logo in Form einer gezeichneten Birne die lächelt

Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung​ sucht Referentinnen im Raum Breisgau-Hochschwarzwald

Haben Sie Freude und Interesse an vielseitigem Essen? Haben Sie eine qualifizierte Ausbildung im Bereich Ernährung/Hauswirtschaft? Dann brauchen wir Sie bei der Landesinitiative BeKi des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) – unterstützen Sie mit uns Eltern und pädagogische Fachkräfte bei der Ernährungsbildung von Kindern im Alltag.

Die ReferentInnen des MLR arbeiten als freie Ernährungsfachkräfte in ganz Baden-Württemberg. Sie informieren Eltern, schulen pädagogische Fachkräfte in Kitas und Tagespflege und unterrichten Schülerinnen und Schüler. Freude und Genuss beim Essen, Kenntnisse über Lebensmittel und Spaß am Selbermachen stehen im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Als Partner der Bildungseinrichtungen fördern sie die Umsetzung von bewusstem Essen und Trinken im Alltag und helfen, das Handlungsfeld im pädagogischen Profil von Schulen und Kindergärten zu verankern. BeKi-ReferentInnen werden vom Ministerium fortgebildet und haben Ansprechpartnerinnen in den Landratsämtern vor Ort. Weitere Informationen finden Sie auf unserer BeKi-Seite oder unter www.beki-bw.de.

Ansprechpartnerin im Forum ernähren, bewegen, bilden des Landratsamts Breisgau-Hochschwarzwald ist Hannelore Green: 0761 2187-5922 oder hannelore.green@lkbh.de