Informationen der Abfallwirtschaft über Einschränkungen in der Stadt Freiburg und dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Abfallwirtschaft Breisgau-Hochschwarzwald: Anlieferungen bei Entsorgungseinrichtungen möglichst vermeiden!

Die ALB bittet darum, die Anlieferung von Abfällen zurückzustellen, bis der Höhepunkt der aktuellen Situation überwunden ist. In vielen Fällen sollte dies problemlos möglich sein. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
Stand: 17. März, 17 Uhr

Hinweise für den Landkreis

  • Um die Übertragung und die Ansteckungsrisiken des Coronavirus zu minimieren, sollten bei den Entsorgungseinrichtungen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald nur noch absolut notwendige Anlieferungen erfolgen.
  • An den Recyclinghöfen und den regionalen Abfallzentren kann es teilweise zu erheblichen Wartezeiten kommen, falls aus Sicherheitsgründen die Anzahl der Personen im Anlieferbereich geregelt werden muss.
  • Betroffen ist auch die Müllverbrennungsanlage TREA Breisgau in Eschbach mit einem Anlieferstopp für kleinere Abfallmengen. Mehr...
  • Die ALB informiert Einwohner des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald auch über Pushnachrichten in der Abfall-App über kurzfristige Änderungen!