​​Informationsveranstaltung am 23. Juni zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Titisee

Infoveranstaltung am 23. Juni 2021 im Kurhaus Titisee

Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald führt gemeinsam mit der Stadt Titisee-Neustadt am 23.06.2021 ab 18:00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Kurhaus von Titisee durch. Hierbei werden die einzelnen Bauabschnitte und die daraus resultierenden Verkehrsregelungen genauer vorgestellt. Bedingt durch die Corona-Pandemie kann es bei dieser Veranstaltung zu einer Teilnehmerbegrenzung kommen. Eine Voranmeldung ist jedoch nicht notwendig.

Die Informationsveranstaltung wird auf dem Youtube-Kanal der Stadt Titisee-Neustadt live übertragen.

   

Beginn der Arbeiten ist nach den Sommerferien geplant

Das Landratsamt Breisgau Hochschwarzwald beabsichtigt die Kreisstraße 4962 in der Ortsdurchfahrt von Titisee nach den Sommerferien zu sanieren. Konkret handelt es sich um den Abschnitt zwischen der Kreuzung Mooswaldweg und dem Wohngebiet Bärenhofsiedlung (Kreuzung Mühlenweg). Die Arbeiten umfassen vier ineinander übergehende Bauabschnitte unter Vollsperrung der Straße. Die Dauer der Maßnahme erstreckt sich voraussichtlich bis Ende Oktober. Die Vorbereitung der Maßnahme erfolgt in enger Abstimmung mit der Stadt Titisee-Neustadt. So gab es in den letzten Wochen noch Anregungen zu zusätzlichen Verbesserungen der Verkehrssteuerung und Fußgängersicherung.

Die Sanierung umfasst eine Strecke von rund einem Kilometer. Es werden die oberen zwölf Zentimeter der Fahrbahn abgefräst und durch eine neue Trag- und Deckschicht ersetzt, Straßeneinläufe erneuert und die bestehende Pflasterrinne entfernt. Für die Stadt Titisee-Neustadt und die Versorgungsunternehmen werden zusätzlich alle Schieberkappen für Gas und Wasser und Schachtabdeckungen der Kanalisation erneuert. Zudem werden die Bushaltestellen am Kurhaus und in der Neustädter Straßen barrierefrei umgebaut.
Die Stadt Titisee-Neustadt und das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald bitten die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Mailverteiler für Baustellen-Informationen

Anwohner und Betriebe können sich per E-Mail an die Adresse fahrbahnsanierung-titisee@lkbh.de in einen Mailverteiler aufnehmen lassen, der über den aktuellen Stand der Baumaßnahme informiert.