Schauinsland: Sanierung der Kreisstraße zwischen dem Berggasthof Giesshübel und der Kreisgrenze zur Stadt Freiburg

Ab Montag, 14. Juni saniert das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald die K 4957 zwischen dem Berggasthof Giesshübel und der Kreisgrenze zur Stadt Freiburg.
Aus diesem Grund ist die Kreisstraße zwischen dem Berggasthof Giesshübel und der L 126 in Richtung Freiburg für sieben Wochen voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt in beide Richtungen auf der L 126 über den Schauinsland und die K 4958.

Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald bitten die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.