Internat für die Gewerbeschule Breisach

Vorstellung des Internats (1,6 MB)

Das Internat der Gewerbeschule Breisach ist Teil des Behördenzentrums des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald. Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald ist Träger des Internats. Das Internat bietet 220 Wohnplätze für Schülerinnen und Schüler der Gewerbeschule Breisach. Es verfügt über Zweibettzimmer sowie über Gruppenräume, Fernsehräume, Freizeiträume, Küche und Speisesaal. Jedes Zimmer hat Internetanschluss. (Zugriffsmöglichkeit besteht nur auf jugendfreie Seiten.)

Seit Januar 2022 wird zusätzlich das ehemalige Hotel Bären vom Internat als Unterbringungsmöglichkeit für volljährige Blockschüler genutzt.

Rund um die Uhr ist mindestens ein Betreuer bzw. Betreuerin anwesend. In der unterrichtsfreien Zeit sind jedoch zwei Betreuer anwesend, die sich um die Belange der Schüler kümmern.

Die Gewerbeschule und die Land- und Baumaschinenhalle sind in etwa  5-10 Minuten zu Fuß zu erreichen.
 

Heimvertrag und Gebühren

Spezielle Informationen für Blockschüler

Landeszuschuss für die Unterbringung

Einzug ins Internat

Einzugstermin: Sonntag vor Blockbeginn, 17:00 bis 21:00 Uhr

Bitte zum Einzug mitbringen:

  • Schreiben der Zusage des Internatplatzes
  • Kopfkissen
  • Kissenbezüge, Bettbezüge, Spannbettlaken (220/200 x 100, Betten werden nach Größe vergeben)
  • Krankenversicherungskarte
  • 50 Euro Hinterlegungsgeld für den Schlüssel (wird beim Auszug wieder ausbezahlt.)

    

Gebäude des Internats am Europaplatz 5 in Breisach
Das Internat am Europaplatz 5 in Breisach.