Kfz-Zulassungsstelle

 

Zugang zur Kfz-Zulassungsstelle Stadtstraße 2 bei einer Terminreservierung

Für Freitagnachmittag wurde eine Klingel eingerichtet

Die Öffnungszeiten des Landratsamtes in Freiburg haben sich geändert. Für Besucher mit vorreservierten Online-Terminen am Freitagnachmittag wurde eine Klingel eingerichtet. Bitte bei "Information" rechts am Haupteingang läuten.

   

Online-Dienste ohne Besuch der Zulassungsstelle

Online abmelden, umschreiben, wiederzulassen, neu zulassen

(für Fahrzeugdokumente und Kennzeichen mit Klebeplaketten und Sicherheitscode)

Derzeit sind Teile unserer Online-Dienste aufgrund von Wartungsarbeiten nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es ggf. zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

   

Allgemeine Voraussetzungen

  • Neuer Personalausweis (nPA) oder elektronischer Aufenthaltstitel (eAT) mit aktivierter Online-Ausweisfunktion (eID), sowie ein vorgesehenes Kartenlesegerät oder ein Smartphone mit kostenloser „AusweisApp2“ (www.ausweisapp.bund.de)
  • Sie sind eine natürliche Person und verfügen über ein Konto für den Einzug der Kfz-Steuer.
  • Es bestehen keine Steuerrückstände bei der Zollverwaltung oder Gebührenrückstände beim Landkreis.
  • Auf dem HU-Untersuchungsbericht oder dem SP-Prüfprotokoll muss eine HU- oder SP-Prüfziffer aufgebracht sein, die man bei Bedarf im Online-Verfahren verwenden kann.
  • Sie verfügen über einen Nachweis der gültigen Kfz-Haftpflichtversicherung über das eVB-Verfahren mit Erhalt einer Versicherungsbestätigungsnummer (eVB-Nummer).

   

Dienstleistungen und Zulassungsvorgänge mit Besuch der Zulassungsstelle

Fahrzeug zulassen, ummelden, abmelden

Kennzeichen

Fahrzeugdokumente

Änderungen von Halterdaten und technischen Daten

Plaketten und weitere Dienstleistungen

  

Wichtige Informationen

  • Für jeden Vorgang / jedes Anliegen muss ein separater Termin vereinbart werden.
  • Wir reservieren pro Termin einen Zeitraum von 15 Minuten. Es ist daher nicht möglich, nur einen Termin zu vereinbaren und in diesem Zeitraum mehrere Fahrzeuge anzumelden bzw. mehrere Vorgänge durchzuführen.
  • Mit einer online durchgeführten Terminreservierung ersparen Sie sich Wartezeit – Sie erhalten am Ende der Terminreservierung eine Wartenummer. Bitte nehmen Sie im Wartebereich Platz, Sie werden dann zur entsprechenden Zeit aufgerufen.
  • Bei einer gewünschten Teilnahme an der internetbasierten Außerbetriebsetzung im Rahmen des iKfz ab 1. Januar 2015 müssen die amtlichen Kennzeichen vorgelegt werden, wenn es sich um Kennzeichen mit Feststoffplakette oder Kennzeichen mit Klebeplakette ohne Abmeldecode (z. B. bei Prägung vor dem 1. Januar 2015) handelt.
  • Bei einer Terminreservierung außerhalb der regulären Öffnungszeiten ist das Bezahlen der Gebühren nur mit EC-Karte möglich.