Nachrichten

  

    

Vom 14. bis 22. Juli läuft in Baden-Württemberg die diesjährige Aktionswoche Geodäsie. Unter dem Motto „Faszination Erde – Deine Zukunft“ können Schülerinnen und Schüler die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Geodäten kennenlernen. Wo steht mein Haus? Wie weit ist es bis nach China? Wie entsteht eine Karte? Warum ist Geodäsie so wichtig für unser alltägliches Leben? Was hat Geodäsie mit GPS, Highspeed-Internet, autonomen Fahren, Navigationssystemen und Hochwasserschutz zu tun? Wie wird man eigentlich Geodät, und wie sieht das Berufsbild aus? Dies und vieles mehr wird während der Aktionswoche erklärt. Auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bieten die Fachbereiche "Vermessung und Geoinformation" und "Flurneuordnung" des Landratsamtes verschiedene Informations- und Mitmachveranstaltungen an. mehr...
Im Zuge der Flurneuordnung Bötzingen (L114/L116) sind in den vergangenen zwei Jahren zahlreiche Feldwege neu hergestellt worden. Insgesamt sind über ein Kilometer Asphaltwege, rund fünf Kilometer Schotterwege und rund ein Kilometer Grünwege gebaut, sowie fast vier Kilometer entfallene Wege und anderthalb Kilometer entfallene Gräben rekultiviert worden. Dazu kommen Ausgleichsmaßnahmen, wie beispielsweise die Modellierung von Tümpeln. mehr...
In der Außenstelle des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald in Titisee-Neustadt gibt es künftig keine Barzahlung mehr. Mit der Schließung des Barschalters erfolgen der Zulassungsvorgang, die Ausgabe der Führerscheine und die Begleichung der Gebühren in einem Zug direkt bei einem Ansprechpartner. Damit wird die Bearbeitung für die Besucher vereinfacht und zeitlich verkürzt. mehr...
Jetzt geht es los: am 21.06.2022 konnte in der Verbandsgemeinde Breitnau der Baubeginn von gleich zwei Losen im Ausbaugebiet des Zweckverbands Breitband eingeleitet werden. Der symbolische Start des Großprojekts in der gesamten Gemeinde wurde von der Verbandsvorsitzenden Landrätin Dorothea Störr-Ritter, Bürgermeister Josef Haberstroh, Verbandsgeschäftsführer Alexander Schmid, Vertretern der mit Planung und Bau beauftragten Firmen regioDATA GmbH und KALA Erdbau GmbH, Mitarbeitern des mitplanenden Generalübernehmers Leonhard-Weiss GmbH & Co. KG sowie Vertretern der Fördermittelgeber von Bund und Land durchgeführt. mehr...
Die Forstverwaltung im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald führt in den kommenden Wochen online und am Infostand der Landesforstverwaltung auf dem Gelände der Landesgartenschau in Neuenburg eine Umfrage unter der Bevölkerung durch. Ziel ist ein Feedback der Menschen, das in einen Leitbildprozess des Forstes einfließen soll. Angesprochen sind vor allem Menschen, die sich öfter in den Wäldern des Landkreises aufhalten. mehr...

Weitere Nachrichten anzeigen