Aktuelles

Das Land Baden-Württemberg fördert den Zweckverband mit 9.072,00 Euro für die Erstellung der FTTB-Strukturplanung in den Ortsteilen Bachheim und Göschweiler der Stadt Löffingen. In der FTTB-Strukturplanung (FTTB-Ortsnetzplanung) wird das Ortsnetz für schnelles Internet auf Glasfaserbasis geplant. Diese Planung ist ein grundlegender Baustein für den Breitbandausbau des Zweckverbands Breitband Breisgau-Hochschwarzwald. mehr...
Die Zweckverbandsversammlung hat am 06.12.2019 den Jahresabschluss 2018 wie folgt festgestellt: mehr...
Der Zweckverband Breitband Breisgau-Hochschwarzwald hält am Freitag, 06.12.2019 um 10:00 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes, Stadtstraße 2, 79104 Freiburg i. Br. eine öffentliche Verbandsversammlung ab. mehr...
Weitere Fördermittel in Höhe von 787.996,50 Euro erhält der Zweckverband Breitband aus dem Landesprogramm für den Infrastrukturaufbau im Zuge aktueller Mitverlegungen mit Ziel zur Verbesserung der Versorgung mit schnellem Internet. mehr...

Weitere Nachrichten anzeigen

 

Breitband-Ausbau durch den Zweckverband

Phasen des Ausbaus

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald hat sich einen flächendeckenden, leistungsstarken und zukunftsfähigen Breitbandausbau zum Ziel gesetzt, der auch die Gebiete im ländlichen Raum umfassen soll, die heute noch unterversorgt sind. Während städtische Bereiche einen guten Zugang zu schnellem Internet haben, besteht im ländlichen Raum oft eine Unterversorgung. Diese heterogene Aufteilung ist insbesondere auf die geringe Siedlungsdichte sowie die vielfältigen topografischen Gegebenheiten und den damit verbundenen höheren Ausbaukosten zurückzuführen.
Der Ausbau der Breitbandinfrastruktur stellt für die Wettbewerbsfähigkeit der ansässigen Unternehmen einen bedeutenden Standortfaktor dar.