Kindertagesbetreuung im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald


Quelle:  Kindertageseinrichtungen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Auf dieser Seite finden sich u. a. Informationen zu Öffnungs- und Ferienzeiten, Tagesablauf, Mittagessen, Elternbeitrag, Anmeldung sowie zu den pädagogischen Schwerpunkten und Aktivitäten. Sie wird betrieben vom Kommunalverband für Jugend und Soziales in Baden-Württemberg, KVJS.

   

Einrichtungen

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald arbeitet intensiv an der Entwicklung familienfreundlicher Strukturen sowie der Unterstützung einer gelingenden Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Er hat eine der höchsten Zahl an Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren in Baden-Württemberg. Ganztagesplätze für Kindergarten- und für Schulkinder bestehen bedarfsgerecht. Dabei setzt sich der Landkreis neben dem Ausbau der Plätze vor allem für eine qualitativ gute Kindertagesbetreuung als familienergänzendes Angebot der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern  ein.

Kindertagespflege

Die Situation von Familien hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Beruf und Familie in Einklang zu bringen, benötigt ein hohes Maß an Flexibilität. Dazu benötigen Familien gute Kinderbetreuungsangebote. Ergänzend zum Angebot der Kindertageseinrichtungen hat sich die Kindertagespflege in den letzten Jahren qualitativ und quantitativ weiterentwickelt. Sie ist in vielen Kommunen Bestandteil eines vielfältigen und bedarfsgerechten Kinderbetreuungsangebotes geworden.
Mit den vier Tageselternvereinen konnten wir eine Handreichung erarbeiten, in der sich Eltern, interessierte Tagespflegepersonen und Kommunen informieren können. Der Inhalt der Broschüre berichtet über die unterschiedlichen Betreuungsformen in der Kindertagespflege sowie über rechtliche Fragen. Auch pädagogische Inhalte werden aufgegriffen.

Übergang vom Kindergarten in die Schule

Der Übergang vom Kindergarten in die Schule sind für Kinder Veränderungsprozesse, die ihr Leben prägen. Wenn  Kindern diese Übergänge  gut gelingen, können diese Erfahrungen prägend für ihr ganzes Leben sein. Dafür sind Fach- und Lehrkräfte gleichermaßen verantwortlich.
Die vorliegenden Qualitätsstandards geben den Fachkräften eine Grundlage gemeinsam diese Übergänge zu gestalten.

Mehr