Aktionen auch im Landkreis!

Gleichstellung von Mann und Frau

Mit dem neuen „Gesetz zur Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst in Baden-Württemberg“ will die Landesregierung das berufliche Vorankommen von Frauen in der Verwaltung gezielt fördern und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf verbessern.

Stadt- und Landkreise sowie Gemeinden mit einer Einwohnerzahl ab 50.000 müssen eine hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte bestellen.

Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten

  • Koordinationsaufgaben der mit den Gleichstellungsfragen befassten Personen oder Organisationseinheiten bei den kreisangehörigen Gemeinden
  • Aufbau von Strukturen und Vernetzungen
  • Initiierung, Planung und Durchführung von Aktionen, Veranstaltungen und Projekten

Aktionen und Veranstaltungen

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Gutmann
Gleichstellungsbeauftragte für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Stadtstraße 2
79104 Freiburg
Telefon 0761 2187-8250
Gleichstellungsbeauftragte für den Landkreis und Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald ist seit Mai 2018 Heike Gutmann. Die Diplom-Geografin und Gesundheitspädagogin arbeitet überwiegend vernetzt und beschreitet gerne neue Wege. Ihr Motto: "Zuhören und einfach mal die Perspektive wechseln, dann kann der gemeinsame Weg gelingen."