Jugendhilfe im Strafverfahren

Jugendgerichtshilfe

Die Jugendgerichtshilfe erhält immer eine Mitteilung, wenn Jugendliche oder Heranwachsende eine Straftat begangen haben oder begangen haben sollen. Die Beteiligung der Jugendgerichtshilfe im gesamten Verfahren ist durch das Sozialgesetzbuch und das Jugendgerichtsgesetz geregelt. Die Jugendgerichtshilfe will jungen Menschen und Eltern helfen, Wege für eine Verbesserung der Situation zu finden. Die Kontaktaufnahme beruht auf Freiwilligkeit! 

Wichtig für die Eltern: Wir sind gerne bereit, Sie, beziehungsweise Ihre Tochter oder Ihren Sohn, zu beraten und während des Strafverfahrens zu begleiten. Uns ist es wichtig, auch mit Ihnen zu sprechen. Sofern wir Ihre Tochter oder Ihren Sohn durch Gespräche kennengelernt haben, können wir dem Staatsanwalt und dem Jugendrichter einen Vorschlag machen, wie das Verfahren abgeschlossen werden kann.

Unsere Angebote

Was ist "Jugendgerichtshilfe"?

Qu'est-ce que "Jugendgerichtshilfe"?

What is "Jugendgerichtshilfe"?