Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement

Regionalkonferenz "Quartier 2030" am 25. Mai

Volles Haus am 25. Mai.

Wir freuen uns, dass die  Regionalkonferenz  im Landkreis auf so großes Interesse gestoßen ist. Das konnte man an der großen Teilnehmerzahl und dem regen Austausch der Teilnehmenden untereinander sehen. Die Konferenz hat einen wichtigen Impuls für die Zusammenarbeit von Kommunen und Initiativen im Landkreis gesetzt und gleichzeitig auch viele bürgerschaftliche Akteure und Initiativen ermutigt, sich auf den Weg zu machen. Auch die Verbindungen, die geknüpft werden konnten, und der Austausch untereinander sind nicht zu unterschätzen. 

Viele interessante Erkenntnisse und Ermutigung nehmen wir aus der Regionalkonferenz mit. Wir freuen uns darauf, Schritt für Schritt im Landkreis die "Sorgenden Gemeinschaften" gemeinsam weiterzuentwickeln.

Wir danken dem Land Baden Württemberg für die finanzielle Förderung und die Unterstützung bei der Organisation. 
  

Programm (969 KB)

Präsentationen aus der Konferenz

Sorgende Gemeinschaft - ein Beispiel