Nachrichten


    

Aufgrund der anhaltenden außergewöhnlichen Trockenheit liegen auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald die Voraussetzungen für die folgenden Ausnahmeregelungen im Bereich Futternutzung von Zwischenfrüchten und Bracheflächen im Jahr 2018 vor: mehr...
Die Abfuhrleistung von REMONDIS ist seit einigen Wochen leider alles andere als zufriedenstellend. Mehrtägige Verspätungen bei den regulären Abfuhrterminen sind zu beklagen. Zu Recht haben sich in letzter Zeit deswegen sehr viele Betroffene an die ALB gewandt. mehr...
Die Landesstraße L 131 zwischen Badenweiler/Schweighof und  dem Abzweig zur L 130 bei Hinterheubronn kann nach derzeitigem Stand frühestens am 23. August wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Das Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau hat im Zuge einer weiteren Begutachtung des Abschnitts weitere Felsräumungen und Sicherungsmaßnahmen festgelegt. Die eingerichtete Umleitung erfolgt nach wie vor über Staufen und Münstertal über die Landesstraßen L 125, L 123 und L 130. Der Schweighof ist von Müllheim her anfahrbar. mehr...
Beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald sind seit dem 1. August zwei Dezernate unter neuer Leitung. Thorsten Culmsee ist künftig Dezernent für Soziales und Jugend und Oliver Kappert für Gesundheit und Versorgung. Eva-Maria Münzer, 24 Jahre lang Sozialdezernentin des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald, und Fritz G. Ramsaier, zunächst von 2000 bis 2004 Leiter des Versorgungsamtes und danach Dezernent für Gesundheit und Versorgung, waren Ende Juli in den Ruhestand gegangen. mehr...
Das  Geoportal "BürgerGIS" des Landratsamtes hat zum 28. Juli 2018 eine neue, innovative  Benutzeroberfläche bekommen.  Sie ermöglicht eine schnellere, intuitivere Bedienung und benötigt keine zusätzlichen Plug-ins. Weitere Features: viele Hintergrundkarten und ältere Luftbilder sind auswählbar, es gibt erweiterte Funktionen in Suche und Abfrage sowie die Möglichkeit der Anzeige des eigenen Standorts auf mobilen Geräten mit GPS. Das Geoportal beinhaltet wie vorher Themenkarten u. a. zu Hochwassergefahren, Jagd, Naturschutz, Bauwesen oder Flurneuordnung. Das BürgerGIS ist ein Angebot des Fachbereichs Digitalisierung und IT im Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald. mehr...
Nicht immer können Kinder und Jugendliche in ihren Familien aufwachsen. Die Gründe hierfür sind vielfältig und für alle Beteiligten oftmals mit äußerst hohen Belastungen verbunden. Wenn Eltern für ihre Kinder „ausfallen“, weil sie aus welchen Gründen auch immer ihren elterlichen Aufgaben und Pflichten nicht nachkommen können, besteht die Möglichkeit einer Unterbringung in einer geeigneten Pflegefamilie. Anders als in der Heimerziehung und sonstigen betreuten Wohnformen, können Kinder und Jugendliche hier im privaten Wohn- und Lebensumfeld einer Familie leben. Die Einbettung der Erziehung in das Zusammenleben der Familienmitglieder, das hohe Maß an gegenseitiger Sorge, der Schutz eines sicheren Zuhauses und die Möglichkeit der Beheimatung an einem sicheren und liebevollen Lebensort, bieten dabei den jungen Menschen die Chance, ungünstigen biografischen Verläufen nachhaltig eine andere Richtung zu geben.   mehr...

Weitere Nachrichten anzeigen