Nachrichten

    

Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald sieht sich in seiner derzeitigen Vorgehensweise bei der Verteilung von Flüchtlingen zur Anschlussunterbringung in die 50 Landkreisgemeinden bestätigt. Anlass ist ein Beschluss des Verwaltungsgerichts Freiburg. Dieses lehnte jetzt in einer Kammerentscheidung den Antrag der Stadt Heitersheim auf vorläufigen Rechtsschutz wegen der Zuteilung von Flüchtlingen nach dem Flüchtlingsaufnahmegesetz ab. mehr...
Im Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald in Freiburg sind vom 23. Oktober bis zum 4. Dezember Werke von Marco Schuler zu sehen. Vernissage der Ausstellung unter dem Titel "Nuff un Nabb" ist am Montag, 22. Oktober 2018, um 18:30 Uhr im Foyer des Landratsamtsgebäudes in der Stadtstraße 3. In Anwesenheit des Künstlers Marco Schuler wird Werner Seger vom Fachbereich Schulen und Bildung die Ausstellung eröffnen. mehr...
Der Gewässerrandstreifen ist ein gesetzlich festgelegter, an ein oberirdisches Gewässer angrenzender Bereich, welcher der Erhaltung und Verbesserung der ökologischen Funktionen oberirdischer Gewässer, der Wasserspeicherung, der Sicherung des Wasserabflusses sowie der Verminderung von Stoffeinträgen aus diffusen Quellen dient. mehr...
Die Protokolle der einzelnen Tage des Erörterungstermins vom 19. bis 23. März 2018 sind  auf unserer Internetseite zum IRP veröffentlicht.
Auf der B 31 zwischen Löffingen und Unadingen wird im 3-streifigen Bereich die Fahrbahndecke erneuert. Der Verkehr wird zweispurig an der Baustelle vorbeigeführt, sodass keine Umleitung erforderlich wird. Beeinträchtigungen im Verkehrsfluss sind allerdings nicht gänzlich auszuschliessen. mehr...

Weitere Nachrichten anzeigen