Nachrichten

    

Im Zuge der manchmal kontrovers diskutierten Milchvieh-Anbindehaltung geht es immer wieder um Fragen wie „welche Möglichkeiten des Um- oder Neubaus gibt es und welche Anforderungen beinhaltet der moderne Kuhkomfort"oder "welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen beachtet werden". mehr...
Der Zweckverband Breitband Breisgau-Hochschwarzwald hat auf seiner zweiten Verbandsversammlung die Weichen für die weiteren Maßnahmen im Jahr 2019 gestellt. Dafür beschloss er die Bereitstellung von Mitteln in Höhe von 35 Millionen Euro. Damit sollen unter anderem die Ausbaukonzepte der am Zweckverband beteiligten Gemeinden und der Bau und die Mitverlegung der Glasfaserleitungen für Backbone- und Ortsnetze finanziert werden. mehr...
Nach dem Beschluss des Landes, den Forst landesweit ab dem Jahr 2020 neu zu organisieren, müssen auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald die Forstbezirke neu zugeschnitten werden. Demnach bleiben neben dem Hauptsitz in Freiburg die Forst-Außenstellen des Landratsamtes in Titisee-Neustadt und Staufen erhalten. Bisher waren es vier Standorte im Landkreis: Eine Zentrale im Landratsamt in Freiburg, und drei Forstbezirke in Kirchzarten, Staufen und Titisee-Neustadt. mehr...
Der Zweckverband Breitband Breisgau-Hochschwarzwald hält am Donnerstag, 17.01.2019, um 14:30 Uhr, im Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Stadtstraße 2, 79104 Freiburg, großer Sitzungssaal, eine öffentliche Verbandsversammlung ab. mehr...

Weitere Nachrichten anzeigen