Pädagogische Angebote für Kindergärten und Schulen

Für Kindergärten

Die Abfallwirtschaft Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald stellt für interessierte Erzieherinnen und Erzieher verschiedene Unterlagen zur Umwelterziehung bereit.

Folgende Materialien sind erhältlich:

  • Verleih einer Kindergartenkiste "Abfall": Die Kindergartenkiste enthält eine Zusammenstellung von Sach-, Bilder-, Vorlesebüchern, Spielen sowie Materialien zum Gestalten und Beobachten. Sie kann über einen abgesprochenen Zeitraum (ca. 4 Wochen) kostenlos von den Kindergärten des Landkreises ausgeliehen werden.
  • Verleih einer Kindergartenkiste "Kompost": Enthält Fachbücher und umweltpädagogischen Leitfaden für Erzieher und Lehrer, außerdem Spiele, Handpuppe, Becherlupen, Thermometer, kostenloser Verleih bis zu 4 Wochen.
  • Anleitung zum Bau eines Wurmkastens für kompostierfähiges Material: Mit Hilfe eines Schaukastens können die Kinder die Vorgänge im Komposthaufen nachvollziehen, die Gänge der Regenwürmer beobachten und erkennen, welche Materialien verrotten und welche nicht.

Für Schulen

Besichtigungen abfallwirtschaftlicher Einrichtungen bieten die Möglichkeit des Umweltlernens vor Ort. Lernen an ökologischen Brennpunkten schafft durch die „direkte Begegnung" eine wichtige Voraussetzung für die Auseinandersetzung mit umweltrelevanten Themen.

Die Organisation der An- und Abfahrt muß von der Schule selbst übernommen werden, die ALB gewährt nach Absprache einen Zuschuss zu den Fahrtkosten! Die Führungen sind für alle Schulklassen, Lehrerkollegien und andere in der Erziehungs- und Bildungsarbeit tätigen Personen kostenlos.

Wichtige Hinweise

Die Besichtigungen der Betriebe dauert ca. eine bis eineinhalb Stunden.
Es ist wichtig, dass die Kinder festes Schuhwerk anhaben!